Eine große Gewichtsabnahme durch Diät und Bewegung oder eine Gewichtsverlustoperation ist eine bemerkenswerte Leistung. Eine signifikante Gewichtsabnahme kann jedoch oft eine lose, unerwünschte Haut in Körperregionen wie Bauch, Armen, Oberschenkeln und Gesäß hinterlassen.

Wenn Ihr Gewichtsverlust Sie mit überschüssiger loser, schlaffer Haut belassen hat, können Sie bereits eine oder mehrere Körperformungsoptionen in Betracht ziehen, einschließlich:

Unteres Körperlifting: Entfernt überschüssige Haut und Fett aus dem Bauch, dem Gesäß und den Oberschenkeln.
Oberschenkelstraffung Entfernt überschüssige Haut und Fett von den oberen und inneren Oberschenkeln.
Bauchstraffung: Entfernt überschüssige Haut und Fett aus dem Bauchraum und repariert/strafft die Bauchmuskulatur.
Armheben: Entfernt hängende Haut und Fett an den Oberarmen.
Bruststraffung: Entfernt überschüssige Haut und formt sie neu und hebt die Brüste für eine verbesserte Kontur an.
Gesichtsstraffung: Entfernt überschüssige Haut und Gewebe um den Kiefer herum und strafft die darunter liegenden Gesichtsmuskeln.
Mit diesen und vielen anderen Optionen kann es verwirrend sein, genau zu wissen, welche Verfahren am besten zu Ihren Körperkonturierungszielen passen. Nachfolgend finden Sie einige hilfreiche Tipps, die Ihnen helfen, sich auf Ihren Körperformungsprozess nach dem Gewichtsverlust vorzubereiten.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben.

Eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Körper Konturierungsverfahren Ihnen die gewünschten Ergebnisse liefert, ist die Sicherstellung, dass Sie Ihr Zielgewicht erreicht haben und halten. Wenn Sie Ihr Idealgewicht nicht erreicht haben und nach der Operation weiter abnehmen, könnte dies die Ergebnisse verändern und Sie können mit mehr von der schlaffen Haut enden, die Sie zu beseitigen versuchen.

Etablierung gesunde Gewohnheiten

Der Weg zur Erholung nach einer Körperkonturierung kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Es ist wichtig, dass Sie gesunde Lebensgewohnheiten entwickeln und aufrechterhalten, bevor Sie diese Art von Operation durchführen. Wenn Sie sich bereits gesund ernähren und regelmäßig Sport treiben, sind Sie in der Lage, sich schneller zu erholen. Die Vermeidung von Alkohol und das Aufhören mit dem Rauchen kann auch in der Erholungsphase Wunder für Sie bewirken. Viele Patienten nach der Gewichtsabnahme bereiten nahrhafte Mahlzeiten vor ihrer Operation vor und frieren sie ein, damit sie auch während der Genesung weiterhin richtig essen können. Das Erleichtern einer gesunden Ernährung kann Stress abbauen und den Körper mit den richtigen Nährstoffen versorgen, um die Heilung zu unterstützen.

Haben Sie ein gutes Unterstützungssystem eingerichtet.

Der Tag vor Ihrem Eingriff ist nicht die Zeit, um zu versuchen, nach einer Heimfahrt von der chirurgischen Einrichtung aus zu suchen. In unserer Praxis empfehlen wir den Patienten, den Transport und die Pflege zu organisieren, bevor die Operation überhaupt geplant ist. Beginnen Sie mit der Organisation Ihres Support-Netzwerks, sobald Sie wissen, dass Sie das Verfahren haben werden. Jemand zu haben, der bereit ist, Sie zu unterstützen und zu betreuen, während Sie sich ausruhen und erholen, wird helfen, Stress abzubauen, Sie zu entspannen und es einfacher machen, die besten Ergebnisse zu erzielen.

Fragen Sie nach Rat

Selbst wenn Sie eine bariatrische Operation oder andere chirurgische Eingriffe hatten, werden Sie sehr wahrscheinlich viele Fragen haben, wenn es um die plastische Operation nach dem Gewichtsverlust geht. Das ist völlig normal. Schreiben Sie Ihre Fragen auf und fragen Sie Ihren plastischen Chirurgen, wenn Sie zu einem Beratungsgespräch kommen. Sie können auch Foren und Blogs im Internet nach Ratschlägen und Antworten durchsuchen, aber denken Sie daran, dass die besten Informationen, die auf Ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind, wahrscheinlich von Ihrem Chirurgen stammen werden. Du kannst und solltest so viele Fragen stellen, wie du brauchst, um jede Angst zu reduzieren und dir zu helfen, dich besser vorbereitet zu fühlen.

Halten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Endergebnisse.

Die Voroperationsphase wird mit Planung, Vorbereitung und anderen Aufgaben gefüllt, die Sie von den eigentlichen Gründen ablenken könnten, aus denen Sie Ihr Körperkonturierungsverfahren überhaupt haben. Es ist wichtig, eine positive Denkweise zu bewahren und sich auf Ihre Endergebnisse zu konzentrieren. Visualisieren Sie das gewünschte Ergebnis und wie dieses Verfahren Ihnen helfen wird, Ihren persönlichen Zielen näher zu kommen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.